Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Pensionen & Hotels in Rappin: Hier finden Sie 5 Unterkünfte für Ihren Urlaub in Rappin, in der Nähe des Tetzitzer Sees auf Rügen gelegen.
Loader: Daten werden geladen
 Art der Unterkunft
 Angebote
 Anzahl Schlafzimmer
 Entfernung zum Strand
 Ausstattung

Warum bei Urlaub-abc.de buchen?

 Erfahrung
Seit 17 Jahren sind wir spezialisiert auf die Vermittlung von Ferienunterkünften.
 Geprüfte Unterkünfte
Alle Unterkünfte sind verifiziert und werden von unseren Experten vor Ort geprüft.
 Direkte Bestätigung
Keine unnötigen Wartezeiten, Sie erhalten eine sofortige Bestätigung.

Service-Hotline

Sie haben Fragen zu einer Unterkunft oder benötigen Hilfe? Rufen Sie uns an oder schauen Sie in die Häufig gestellten Fragen!
 030 - 810 95 100
Wir sind täglich für Sie erreichbar.
Mo. - Fr.: 09.00 - 19:00 Uhr
Sa. + So.: 11:00 - 19:00 Uhr
Loader: Daten werden geladen
Loader: Daten werden geladen
Leider konnten wir hier keine freien Ferienunterkünfte finden: Rappin

Leider konnten wir hier keine freien Ferienunterkünfte finden: Rappin

Rappin: Idealer Ausgangsort für Wanderungen und Radtouren

Obwohl Rappin bei den 45 Meter hohen Banzelvitzer Bergen liegt, ist die umliegende Gegend eher flach und gut für Radtouren und Wanderungen geeignet. Ein Ausflug zum schönen Tetzitziger See bietet sich von hier aus an. Auch eine Rundwanderung über die Halbinsel Liddow mit ihrem Vogelreichtum bis Neuenkirchen und zurück über Tribbevitz bietet beeindruckende Ansichten unberührter Natur.

Ferienwohnung und Ferienhaus in Rappin: Freizeittipps für Ihren Urlaub

Für Abwechslung kann eine Fahrt in die 15 Kilometer entfernte Stadt Bergen sorgen, die man über eine Alleenstraße erreicht. Beliebte Ziele in Bergen sind der Ernst-Moritz-Arndt Turm auf dem Berg Rugard und die Marienkirche, die kunsthistorisch das wichtigste Gebäude auf Rügen darstellt.

Aber auch in direkter Umgebung von Rappin gibt es einiges zu entdecken. Der schöne barocke Gutshof Kartzitz mit seinem 7 Hektar großen Park hinterlässt einen Eindruck vom Gutsherrenleben vergangener Tage. In Rappin selbst steht in der gotischen Backsteinkirche ein Taufbecken aus dem Jahr 1250, das besichtigt werden kann.