Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Pensionen & Hotels in Lietzow: Hier finden Sie 17 Unterkünfte für Ihren Urlaub in Lietzow. Lietzow liegt zentral zwischen dem Großen und Kleinen Jasmunder Bodden.
Loader: Daten werden geladen
 Art der Unterkunft
 Angebote
 Anzahl Schlafzimmer
 Entfernung zum Strand
 Ausstattung

Warum bei Urlaub-abc.de buchen?

 Erfahrung
Seit 18 Jahren sind wir spezialisiert auf die Vermittlung von Ferienunterkünften.
 Geprüfte Unterkünfte
Alle Unterkünfte sind verifiziert und werden von unseren Experten vor Ort geprüft.
 Direkte Bestätigung
Keine unnötigen Wartezeiten, Sie erhalten eine sofortige Bestätigung.

Service-Hotline

Sie haben Fragen zu einer Unterkunft oder benötigen Hilfe? Rufen Sie uns an oder schauen Sie in die Häufig gestellten Fragen!
 030 - 810 95 100
Wir sind täglich für Sie erreichbar.
Mo. - Fr.: 09.00 - 19:00 Uhr
Sa. + So.: 11:00 - 19:00 Uhr
Loader: Daten werden geladen
Loader: Daten werden geladen
Leider konnten wir hier keine freien Ferienunterkünfte finden: Lietzow

Leider konnten wir hier keine freien Ferienunterkünfte finden: Lietzow

Lietzow: Urlaub zwischen dem Großen und Kleinen Jasmunder Bodden

Durch seine zentrale Lage - zu den Ostseebädern von Rügen im Südosten und der Halbinsel Jasmund mit ihrem sehenswerten Nationalpark in Richtung Norden - bietet sich Lietzow gut als Urlaubsort für Radfahrer oder Wanderer an.

Wer schwimmen möchte, freut sich über die Bademöglichkeit am Bodden. Aber auch der lange feinsandige Strand der Prorer Wiek im Osten ist schnell erreicht.

Ferienwohnung und Ferienhaus in Lietzow: Freizeittipps für Ihren Urlaub

Für Besucher der Störtebeker Festspiele, die von Juni bis September stattfinden, ist Lietzow durch seine Nähe zur Naturbühne Ralswiek am Großen Jasmunder Bodden beliebt. Die Abenteuer des Freibeuters Klaus Störtebeker werden dort vor herrlicher Naturkulisse in Szene gesetzt. Übrigens findet sich in Ralswiek auch ein schöner Sandstrand.

Wer sich für Archäologie und die Vergangenheit interessiert, trifft in Lietzow auf die 6.000 Jahre alte „Lietzow-Kultur“. Etwa 20.000 steinzeitliche Werkzeuge aus Feuerstein und andere Gegenstände wurden hier gehäuft gefunden. Bei einem Besuch im Ostseebad Göhren kann man einige Fundstücke im Mönchguter Museum, das sich in einem typischen reetgedeckten Bauernhaus befindet, besichtigen.

Die bekannten Feuersteinfelder, das sogenannte Steinerne Meer, liegen auf dem Weg zur Prorer Wiek am nördlichen Ende der Schmalen Heide. Wer mit dem Auto anfährt, folgt nach dem Parken einem drei Kilometer langen Wanderweg.

Und auch im nahegelegenen Ralswiek gab es, wenn auch viel später im 9. Jahrhundert, eine wichtige Besiedelung. Man vermutet dort einen Handelsplatz der Slawen, die vom 9. bis 12. Jahrhundert Rügen bewohnten.

Ein Ausflug in die Hafenstadt Sassnitz bietet sich beispielsweise zu einem Museumsbesuch an: Das U-Boot-Museum befindet sich in einem echten ausgemusterten 90 Meter langen U-Boot. Weiterhin kann noch ein Museumsschiff besichtigt werden, das zum Sassnitzer Fischerei- und Hafenmuseum gehört.

Kindern gefällt sicherlich ein Besuch im kleinen Tierpark am Rande von Sassnitz: Hier können Waschbären, Mufflons, Wildkatzen und weitere Tierarten beobachtet und erlebt werden. Besonders beliebt bei den Kleinen ist das Streichelgehege des Tierparks.

Für das leibliche Wohl ist an der Seepromenade von Sassnitz gesorgt. Ob Kaffee und Kuchen oder frisch zubereitete traditionelle Speisen: Die Cafés und Restaurants warten mit einem vielfältigen Angebot auf.