Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Pensionen & Hotels in Dranske: Hier finden Sie 43 Unterkünfte für Ihren Urlaub in Dranske.
Loader: Daten werden geladen
 Art der Unterkunft
 Angebote
 Anzahl Schlafzimmer
 Entfernung zum Strand
 Ausstattung

Warum bei Urlaub-abc.de buchen?

 Erfahrung
Seit 17 Jahren sind wir spezialisiert auf die Vermittlung von Ferienunterkünften.
 Geprüfte Unterkünfte
Alle Unterkünfte sind verifiziert und werden von unseren Experten vor Ort geprüft.
 Direkte Bestätigung
Keine unnötigen Wartezeiten, Sie erhalten eine sofortige Bestätigung.

Service-Hotline

Sie haben Fragen zu einer Unterkunft oder benötigen Hilfe? Rufen Sie uns an oder schauen Sie in die Häufig gestellten Fragen!
 030 - 810 95 100
Wir sind täglich für Sie erreichbar.
Mo. - Fr.: 09.00 - 19:00 Uhr
Sa. + So.: 11:00 - 19:00 Uhr
Loader: Daten werden geladen
Loader: Daten werden geladen
Leider konnten wir hier keine freien Ferienunterkünfte finden: Dranske

Leider konnten wir hier keine freien Ferienunterkünfte finden: Dranske

Dranske: Urlaubsort für Wassersportler und Naturliebhaber

Bei Seglern, Surfern und Anglern erfreut sich das frühere Fischerdorf Dranske großer Beliebtheit. Im Norden Rügens auf der Halbinsel Wittow gelegen, kommen aber natürlich auch Naturliebhaber auf ihre Kosten.

Südlich von Dranske beginnt der Bug, die westliche Landzunge der Halbinsel Wittow. Hier befindet sich ein schöner, flach abfallender und langer Sandstrand.

Ein Teil der Landzunge der Halbinsel Wittow gehört zum „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“ und kann nur im Rahmen von angemeldeten und geführten Wanderungen besucht werden, da sich die Natur völlig ungestört entfalten soll. Dünen, Sandflächen, Salzwiesen und eine Heidelandschaft breiten sich hier aus und bieten Tieren und Pflanzen Schutz.

Ferienwohnung und Ferienhaus in Dranske: Freizeittipps für Ihren Urlaub

In nordöstlicher Richtung von Dranske führt ein Hochufer-Wanderweg zum Bakenberg und zu einem bis zu 30 Meter breiten Sandstrand.

Mit dem Fahrrad bietet sich auch eine Tour zum Kap Arkona im Nordosten der Halbinsel an. Am Kap stehen - schon von weitem sichtbar - zwei Leuchttürme, ein Peilturm und ein 12 Meter hoher übriggebliebener Wall der Jaromarsburg aus der Slawenzeit.

Ein Besuch des nahe am Kap gelegenen, pittoresken Fischerdörfchens Vitt bietet sich ebenfalls an. Das unter Denkmalschutz stehende Dorf liegt etwas versteckt in einer Uferschlucht und bietet einen malerischen Anblick.